Die Winterpause neigt sich nun dem Ende zu und am Samstag den 3. März 2018 nehmen wir um 13:30 Uhr die Anmeldungen für die Frühjahrskurse entgegen. Anschließend werden die Gruppen eingeteilt und die erste Kurseinheit abgehalten.

Gönnt eurem Hund eine solide Basis der Hundeerziehung – er und Sie profitieren ein Leben lang davon. Wir freuen uns sehr über euer Kommen.

Mit zu bringen sind:
» EU Heimtierausweis (Chipnummer)
» Trainingsleine (ca. 1 Meter lang)
» Halsband/Kette
» Ein heiß begehrtes Spielzeug
» Weiche Leckerlis fürs Training
» Kursbeitrag

Die Winterpause und das milde Wetter waren Anlass, um den Welpen-Spielplatz neu zu gestalten.
Vielen Dank Yvonne und Winni

Dein Welpe soll dich für viele Jahre als Familienmitglied begleiten können. Als Agility, Begleit oder vielleicht sogar als Fährtenhund die sportliche Seite einschlagen.
Ein körperlich und mental gesunder Hund, der eine gute Sozialisierung erfährt durch seinen Besitzer von Anfang an, wird selten ein Problemhund werden und sich in der immer enger werdenden Umwelt in die Mensch-Beziehung bestens integrieren.
Während der Welpe bei uns den Welpenkurs besucht, versuchen wir ihm so viele positive Eindrücke wie möglich zu vermitteln und mit auf seinen weiteren Lebensweg zu geben. Auf unserem Welpenspielplatz können sich die Welpen in Ruhe mit verschiedenen Materialien und Bodenbeschaffenheiten (Gras, Kies, Holz, Wasser, Spielgeräte usw.) vertraut machen. Verschiedene Hindernisse und Tunnel, sollen das Anpassungsvermögen und die Intelligenz des Welpen fördern. Kleine Ausflüge bereiten den Welpen auf Alltagssituationen vor wie Auto und Busfahren, oder verschiedene Plätze zu besuchen. (Bahnhof, Wildpark, Einkaufszentrum, Spaziergang in der Stadt usw.)
Gönnt eurem vierbeinigen Freund und Begleiter eine solide Erziehung und sichert euch ein konfliktfreies Zusammenleben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unter nicht gerade einfachen Wetterbedingungen wurde am 18.11. und 19.11. das FH Turnier abgehalten. So manches Team musste sich am Sonntag dem frisch verschneiten Gelände geschlagen geben. Dennoch haben einige „Schnüffler“ beachtliche Ergebnisse erzielt.

Vielen Dank an die Fährtenleger, die Richter Jürgen Schwendinger und De Gaspari Andreas sowie der Prüfungsleiterin Dagmar Metzler.

Die Ergebnisse:

© Hundesportverein Satteins-Walgau | Impressum